Mitgliederversammlung 2021

Am 18.09.2021 fand nach Coronazwangspause die Mitgliederversammlung der Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Polch e.V. statt. Der Vorsitzende Michael Walo begrüßte die 43 anwesenden Mitglieder, besonders den Kreisvorsitzenden Alexander Daun, Verbandsbürgermeister Maximilian Mumm und die Geschäftsführerin des AWO Mobilen-Sozialen-Dienstes Maifeld Elvira Horst.

 

Bei der Totenehrung gedachten die Anwesenden den verstorbenen Mitgliedern, besonders dem am 15.09.2021 verstorbenen Stellv. Vorsitzenden Wolfgang Haufe.

 

Für den Vorsitzenden und den Kreisvorsitzenden war es eine ganz besondere Ehre, verdiente Mitglieder des Ortsvereins für langjährige Mitgliedschaft zu ehren und auszuzeichnen.

Für 10 Jahre: Maximilian Mumm, Elke Straus, Thomas Ternes, Roswitha und Dietrich Tamm, Tanja Keßler und Günter Menzenbach,

für 15 Jahre: Claudia Blotzki, Wilfried Krautkrämer und Luise Theisen, 

für 20 Jahre: Otto Halder und Inge Walter,

für 25 Jahre: Karl Nachtsheim und Ursula Seelig,

für 30 Jahre: Gertrud Balmes, Wolfgang Kaschner, Peter Herbel, Anton Reiter und Werner Dieler,

für 35 Jahre: Karl Sauer und Richard Maas,

für 40 Jahre: Hans Ziesemer, Ernst Rüber, Peter Bormann, Jürgen Schmitt, Maria-Luise Rudszeck, Christel Klein, Christel Stille, Hildegard Müller und Christa Oster.

 

Karl Nachtsheim berichtete im Rückblick über die Veranstaltungen und Aktionen der letzten beiden Jahre. Besonders stolz ist der Ortsverein darauf, dass sich die Mitgliederzahl von 142 auf 163 Mitglieder stark positiv entwickelt hat.

 

Im Kassenbericht legte Wolfgang Kaschner die gute finanzielle Entwicklung des Ortsvereins dar.

 

Der Vorsitzende des AWO Sozialen-Dienst Maifeld, Karl Nachtsheim, informierte die Anwesenden über die hervorragende Geschäftsentwicklung und den Kassenstand.

 

Die Kassenrevisoren Anton Reiter und Hans Ziesemer hatten die Kasse geprüft. Anton Reiter trug das Ergebnis der Prüfung vor, es gab keine Beanstandungen. Er dankte dem Kassierer Wolfgang Kaschner für hervorragende geleistete Arbeit und die gute Kassenführung. Dem Vorstand wurde anschließend von der Versammlung einstimmig Entlastung erteilt.

 

Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die Wahl eines neuen Vorstandes und Kassenprüfer.

Der Ortsverein kann sich glücklich schätzen, dass junge Menschen bereit sind als Vorstandsmitglieder Verantwortung zu übernehmen und mitzuarbeiten.

Es wurden gewählt:

Vorsitzender Michael Walo

stellv. Vorsitzender: Karl Nachtsheim

Schriftführerin: Tanja Keßler

Kassierer: Peter Herbel

Beisitzer*in: Heide Horsch, Wolfgang Kaschner, Christel Klein, Anne Kürschner, Veronika Mallmann-Runge, Rheinhold Mohr und Diana Müller-Buhl,

Kassenrevisoren: Andreé Garmijn und Fritz Meurer.

 

Anschließend bedanke sich der Vorsitzend im Namen der Mitglieder und des Vorstandes des AWO Ortsvereins Polch e.V. bei Hans Ziesemer und Anton Reiter für die Jahrzehnte lange Arbeit als Kassenprüfer und Wolfgang Kaschner für 31 Jahre verantwortungsvolle Arbeit als Kassierer.

 

Am Ende der Versammlung dankte der Vorsitzende Michael Walo den Anwesenden für den harmonischen Ablauf der Veranstaltung.

Kontakt

Tel.: 0 26 54 / 98 78 00

Tel.: 0 26 54 / 96 22 45 0

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Polch e.V.