AWO Nikolaus wieder unterwegs bei den „Erstklässlern“ der Grundschule Polch und Schüler der Förderschule

Auch in diesem Jahr, wie schon in den vorangegangenen Jahren, besuchte der Nikolaus des AWO Ortsvereines Polch e.V. die Schülerinnen und Schüler  in der Grundschule und Förderschule in Polch. Der Empfang war ganz stilgerecht, denn alle Kinder sangen gemeinsam das allseits bekannte Nikolauslied. Auch einzelne Vorträge und Vorführungen von Kindergruppen gab es für den Nikolaus, der sich darüber sehr freute. Der AWO Nikolaus war hellauf begeistert von diesem Empfang. Nachdem er in seiner Ansprache Lob und Tadel ausgesprochen hatte, begann er mit der Verteilung der mitgebrachten AWO Geschenktaschen. Schön brav, wie an einer Perlenschnur aufgereiht, gingen die Kinder, eines nach dem anderen, zum Nikolaus und nahmen ihr Täschchen in Empfang. Selbstverständlich wurde auch jedes Kind, welches nicht anwesend war, mit einer AWO Geschenktasche bedacht. Selbst die Lehrpersonen der Klassen; die Mitarbeiter im Büro und die Hausmeister durften sich beim Nikolaus Lob und Geschenke abholen. Anschließend gab es noch ein schönes Gruppenbild mit Schülern und Lehrern und dann musste der gute alte Mann mit dem langen Bart auch schon wieder weiterziehen. Den Kindern hat es Spaß gemacht und viele verabschiedeten sich vom Nikolaus sogar mit einem Handschlag. Es waren wunderschöne Augenblicke in der Grundschule und in der Förderschule.

Kontakt

Tel.: 0 26 54 / 98 78 00

Tel.: 0 26 54 / 96 22 45 0

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Polch e.V.